DKP
Hauptmenü
links
Die Magie der Öle
  • Aphrodisische Parfums   ( 15 Beiträge )

    Mischt Euch nun Euren eigenen Duft. Ganz nach Euren Vorlieben. Ihr könnt damit Eure ureignen Persönlichkeit zum Ausdruck birngen und Eure Sinnlichkeit unterstreichen.
    Ihr braucht für die Rezepte eine Trägersubstanz. Dazu verwendet entweder Weingeist oder Jojobaöl. Diesem gebt Ihr ein Fünftel ätherische Öle hinzu. Falls Ihr Weingeist bevorzugt, kommen zum Schluß noch 2% destilliertes Wasser hinzu.
    Füllt die Mischung an einem Vollmondtag in einem hübschen Flakon oder Zerstäuber, setzt ihn nachts dem Mondlicht aus und lasst das Ganze drei Wochen ruhen.
    Bei den Rezepten wird von einer Grundmenge der Trägersubstanz von 25 ml ausgegangen. Wenn Ihr von Eurem Duft gleich 50 ml herstellen möchtet, verdoppelt einfach die angegebenen Mengen der ätherischen Öle.

  • Duftmischungen   ( 10 Beiträge )

    Mit diesen Duftmischungen möchte ich Dir einige Anregungen für das Spiel mit der wunderbaren Welt der Dürfte liefern. Sie wirken auf wundersame Art und Weise auf unseren Körper und auf unsere Seele. Vielleicht probierst Du sie einfach mal aus, und das nächste Mal mischt Du Dir Deine eigenen.
    Wenn Du weitere Anregungen und Rezepte hast, vielleicht auch einfach Variationen zu den hier erschienen Mischungen, dann maile sie mir doch einfach. Ich werde sie dann hinzufügen.

  • Ritualölmischungen   ( 111 Beiträge )

    Diese Ölmischungen werden an Hexensabbate getragen:

  • Sinnliche Badeöle   ( 13 Beiträge )

    Auch hier gelten die Angaben für die Badeöle für 50 ml Avocado-, Madel oder Jojobaöl. Damit das Öl nicht auf dem Wasser schwimmt, braucht Ihr noch einen guten Emulgator.
    Dafür schüttet 250 ml Sahne oder Vollmilch in ein Gefäß und gebt 3 Eßlöffel der Ölmischung hinzu. Mischt die Zutaten gut durch und gebt die Emulsion dem Badewasser bei. Falls Ihr ein Schaumbad bevorzugt, könnt Ihr als Emulgator auch ein geruchsneutrales Shampoo verwenden.

  • Ätherische Öle   ( 91 Beiträge )

    Hier nun ein Überblick über die Verschiedenen athärischen Öle, die im Handel erhältlich sind. Sie kommen in manchen Zauberrezepten vor, die vor allen regional bekannt sind. Fragen sie in ihrer Bekanntschaft und in der Familie herum. Sie werden staunen, wie viele Menschen zauberhafte Rezepturen kennen und sich damit den ein oder anderen heimlichen Wunsch erfüllen.

    Ein Quell von Rezepten können auch Reisen ins südliche Ausland sein. Besonders in Italien und in Spanien, aber auch in der Schweiz und in Österreich kennen die älteren Frauen vielerlei Zauber, die sich vor allem um das eine drehen: den Herzallerliebsten an sich zu binden. Das funktioniert aber nur, wenn man ein reines Herz hat und damit keinerlei materielle Gedanken oder Wünsche verknüpft. Falls sie in einem Rezept ein Öl genannt bekommen, können sie hier immer wieder nachschlagen, worum es sich eigentlich handelt.

Designed by Mactool
Forum Signup